Tipp Nr. 1 Öffne den Deckel deines Klavieres

Tipp Nr. 1 Öffne den Deckel deines Klavieres

Öffne den Deckel deines Klavieres und du wirst erstaunt sein.

Lass den Klang deines Pianos doch einfach mal raus. Ein Großteil des Klanges strahlt bei Klavieren nach hinten raus. Da Klaviere meistens an der Wand stehen, verschenkt man damit jede Menge des tollen Klangs. 

Durch das öffnen des Deckels, kann der Klang noch oben entweichen und kann sich dadurch natürlich besser entfalten. 

Es hat schon einen Grund, das die Technik eines Klavieres sich in einem Gehäuse verbirgt. Somit wird die empfindliche und aufwendige Technik des Pianos geschützt. Außerdem ist der offene Klang eines Klavieres für alltägliches spielen manchmal einfach zu laut. Aber sollten mal alle aus dem Haus sein, dann mach den Deckel auf und hau in die Tasten.